Circles of Life

Lauter kleine Ringe ergeben eine bunt gemischte Gesamtkomposition. Die bunten Ringchen können kombiniert werden wie man gerade möchte oder wie es zum Outfit passt. Ideal um kleine Restbestände an Perlen zu verarbeiten. Den Seestern habe ich zur Verstärkung mit Frischhaltefolie ausgefüttert. Die Anleitungen für die kleinen Anhängerchen stammt aus dem Buch „Circles of Life“ von Elizabeth Townes. Eigentlich ist es jedes mal der gleiche Ring nur mit anderen Verzierungen. Da kann man dann auch mal seine Fantasie spielen lassen und sich selber Verzierungen einfallen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.