City of Dreams

In der Zeitschrift „Bead&Jewellery“ vom Dezember 2021 war dieses Design enthalten. Es gefiel mir so gut das ich es nachfädeln musste, ohne zu Ahnen worauf ich mich einlasse. Die Kette wird in Herringbone gefädelt, was ja an sich nicht schlimm ist. Aber Herringbone mit 15er Perlen das ist schon eine Hausnummer! Man hat das Gefühl einfach nicht voran zu kommen und die einzelnen Stränge wollen einfach nicht länger werden. Nach einer gefühlten Ewigkeit war das gute Stück dann doch endlich fertig und bleibt auf jeden Fall ein Einzelstück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.