Rotunde Halskette

In diese Kette habe ich mich auf den ersten Blick verliebt. Das es eine Menge arbeit sein würde war mir klar aber das es so heftig wird hätte ich nicht gedacht. Alle Elemente haben am Ende einen RAW- Schlauch auf den die CRAW-Stränge aufgefädelt werden. An sich kein Problem aber der letzte Strang kostet immer Nerven da man kaum Platz hat und die Perlen durch die man durch muss kaum noch sieht. Zum Schluss kommt durch die gesammte Kette ein Draht auf dem Rundperlen die einzelnen Elemente stramm hält. Das war auch alles andere als einfach. Das gute Stück ist ein echtes Schwergewicht mit über 160g

Material: Miyuki Rocailles 11 in  duracoat Silver und opaque Black

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.