Tilaball

Diese Kugel wollt ich unbedingt ausprobieren, allerdings bin ich mit dem Ergebnis nicht so zufrieden und denke das sie wohl doch der Schere zum Opfer fällt. Die Tilas wollen einfach nicht an ihrem Platz bleiben und rutschen ständig nach innen, wodurch der Ball keine Stabilität bekommt. Trotz festem fädeln und gefühlten hundert mal durch die Tilas fädeln ist die Kugel weich. Die Anleitung gibt es hier: Tilaball

Material: Miyuki Tilas opaque Black, Glasschliff 4mm Rainbow, Toho 15 bronze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.